Pollenallergie – Entstehung und Behandlung

Pollenflucht im Urlaub: Hochgebirge

Die Pollenbelastung ist über 2000 m und im alpinen Bereich generell deutlich geringer und vor allem kürzer. So dauert die Gräserblüte kaum länger als zwei Wochen, kann aber in dieser Zeit intensiv sein. Ab Ende Juni kann man im Alpenbereich mit einer Pollenfreiheit rechnen.

Aktuelles:

Wochenpollenvorhersage Cindy - 23.05.2018

23.05.2018

Sommerwetter ruft Belastungsspitzen bei Gräserpollen hervor!

Wochenpollenvorhersage Ingrid - 16.05.2018

16.05.2018

Dominanz der Baumpollen geht zu Ende - hohe Belastungen mit Gräserpollen immer verbreiteter!

Wochenpollenvorhersage Antonia - 09.05.2018

09.05.2018

Kiefer sorgt noch für "Schwefelregen" - Gräserpollen auf dem Vormarsch