Weihnachts-Pollen-Quiz des PIDs

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Geben Sie 3x die richtige Antwort an und nehmen Sie an der Verlosung für eine von drei Wunsch-Namensvergaben für unsere Wochenpollenvorhersagen 2017 teil!

Pro Frage ist nur eine Antwort richtig! Deadline ist der 27.12.2016 um 12:00 Uhr.

Bitte schreiben Sie Ihre Antworten in einer E-Mail an barbora.werchan(at)charite.de (unter Angabe Ihres vollständigen Namens und des Ortsnamens bzw. des Namens Ihres Unternehmens / Apotheke und dessen Sitz) oder kommentieren Sie den undefinedFacebook-Link (mit den richtigen Antworten und Ihrem vollständigen Namen und dem Ortsnamen).

Mehr Informationen über die Namensgebung der undefinedWochenpollenvorhersage finden Sie undefinedhier.

✶ Viel Glück! 

 

1) Wann können in Deutschland Pollen in der Luft auftreten?

a)   im Frühling

b)     im Frühling & Sommer

c)   im Frühling & Sommer & Herbst

d)  im Frühling & Sommer & Herbst und manchmal im Winter

e)  nur zu Ostern

 

2) Welche allergene Pflanze kann in Deutschland bereits im Dezember (vor Weihnachten) blühen und den Allergikern Probleme bereiten?

a)  Fichte (Picea)

b)  Erle (Alnus)

c)  Dattelpalme (Phoenix)

d)  Weißbeerige Mistel (Viscum)

e)  Schneeglöckchen (Galanthus)

 

3) Das Traubenkraut (Ambrosia) ist eine allergische Pflanze, natürlicherweise nicht bei uns beheimatet und eine invasive Art in Deutschland (und vielerorts in Europa). Aus welchem Gebiet stammt diese Pflanzenart ursprünglich? 

a)  Venus

b)  Indien

c)  Nordamerika

d)  Arktis

e)  Kongo

 



Aktuelles:

PID erhält Digital Health Heroes-Award 2017 von MeinAllergiePortal

12.10.2017

Am Samstag den 7. Oktober 2017 durfte Frau Magistra Barbora Werchan für die Stiftung Deutscher...