START DER BIRKENPOLLENSAISON IN WESTEN UND SÜDWESTEN DEUTSCHLANDS

Montag, 27. März 2017

Birkenpollenallergiker aufgepasst!

Der Birkenpollenflug hat begonnen.

Zu Beginn der Saison sind insbesondere der klimatisch begünstigte Südwesten und Westen Deutschlands betroffen. Im Verlauf der nächsten Tage schreitet die Entwicklung immer weiter voran. Wann Sie auch im Norden und Osten Deutschlands mit ersten Belastungen rechnen müssen, können Sie erfahren, wenn Sie regelmäßig die beiden unten genannten modellbasierten Vorhersagen verfolgen. Grundlage für beide Vorhersagen sind die Pollenmessdaten unserer mehr als 37 Pollenmessstellen in Deutschland: 

 

DEUTSCHER WETTERDIENST (DWD): tägliche Pollenbelastungsvorhersagen der acht allergologisch relevantesten Pollenarten für Deutschland finden Sie undefinedhier.

 

SILAM-MODELL - FINNISCHES METEOROLOGISCHES INSTITUT: tägliche Pollenkonzentrationen sechs allergologisch relevanter Pollenarten in der Luft in Europa finden Sie undefinedhier.

 



Aktuelles:

Wochenpollenvorhersage Carolin - 18.07.2018

18.07.2018

Dürre führt zu dürftigem Gräserpollenflug – starke Belastung mit Schimmelpilzsporen kann...

Wochenpollenvorhersage Bastian - 11.07.2018

11.07.2018

Zwischen Gräser- und Kräuterpollensaison – allergieauslösende Pollen derzeit nur wenige in der Luft.

Wochenpollenvorhersage Pia - 04.07.2018

04.07.2018

Gräserpollen nicht mehr auf Platz 1 im Pollenspektrum.