Rückblick 9. Pollenflugsymposium

Mittwoch, 30. Oktober 2013

9. Pollenflugsymposium

Am 11. und 12. Oktober 2013 hat unser lange geplantes 9. Pollenflugsymposium hier in Berlin stattgefunden. 30 Jahre Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst sind ein großer Meilenstein in der Geschichte unserer Stiftung!

Mehr als 30 Beiträge von Fachleuten aus dem In- und Ausland standen auf dem Programm, und neben bekannten Namen waren wir besonders erfreut über das rege Interesse jüngerer Kollegen aus überwiegend osteuropäischen Staaten.

Die Vielfalt der Themen können Sie der beigefügten Agenda entnehmen. Die ebenfalls beigefügten Fotos geben einen kleinen Eindruck von der Stimmung und Internationalität, die wir an den beiden Tagen im Kaiserin-Friedrich-Haus erleben durften.

Eine kleine Industrie-Ausstellung begleitete die Veranstaltung und  sorgte für die dringend benötigte finanzielle Unterstützung, ohne die das Symposium nicht hätte stattfinden können.

Vorgeschaltet war ein eintägiger Pollenworkshop für die Analysten unserer Pollenmessstellen. Neben der Überprüfung und Erweiterung ihrer pollenanalytischen Fähigkeiten sollte die Einladung nach Berlin auch ein Dankeschön für ihre jahrelange, überwiegend ehrenamtlich erbrachte  Basisarbeit sein. Auch der Analyseworkshop ist in einigen Bildern festgehalten.                       

 



Aktuelles:

PID erhält Digital Health Heroes-Award 2017 von MeinAllergiePortal

12.10.2017

Am Samstag den 7. Oktober 2017 durfte Frau Magistra Barbora Werchan für die Stiftung Deutscher...