PID vor Ort: Welt-Asthma-Tag in Borstel

Mittwoch, 04. Mai 2016

© 2016 Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst

© 2016 Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst

© 2016 Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst

© 2016 Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst

© 2016 Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst

© 2016 Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst

© 2016 Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst

Aus Anlass des „Welt-Asthma-Tages“ am 3. Mai 2016 erlebten die Gäste des Forschungszentrums Borstel, undefinedLeibniz-Zentrum für Medizin und Biowissenschaften auch die Mitarbeiter des PID in Aktion. Für den PID war es eine besondere Freude Teil dieses Ereignisses zu sein. 

Am Vormittag gab es ein vielseitiges Programm für die kleinen Pollenforscher aus den Schulen der Region. Nachmittags konnten alle anderen Interessierten die Labore der Forschungsstätte erkunden, sich allergene Pflanzen und die dazugehörigen Pollen unter dem Mikroskop anschauen, sich über die Funktionsweise der Pollenfalle informieren, in die Haut eines Asthmatikers schlüpfen oder sich in Videos und Vorträgen zur Allergie- und Asthmaforschung informieren. Ach ja, eine Schnitzeljagd mit tollen Preisen gab es auch.  
Allen Besuchern und dem Forschungszentrum Borstel ein großes Dankeschön. Bis zum nächsten Event!

undefinedHier geht es zur PID-Facebook-Seite.



Aktuelles:

PID erhält Digital Health Heroes-Award 2017 von MeinAllergiePortal

12.10.2017

Am Samstag den 7. Oktober 2017 durfte Frau Magistra Barbora Werchan für die Stiftung Deutscher...