PID vor Ort: 11. Deutscher Allergiekongress in Berlin

Dienstag, 11. Oktober 2016

Die Kongresspräsidenten Prof. Dr. Susanne Lau und PD Dr. Jörg Kleine-Tebbe

Ein Rückblick

Der „undefined11. Deutschen Allergiekongresses“ vom 29. September bis 01. Oktober 2016 im Berliner Congress Center am Alexanderplatz stand unter dem Motto: „Moderne Allergologie – Konzepte für die Zukunft“.

Da insbesondere Pollen in der Allergologie eine herausragende Rolle spielen, ergaben sich auch für die Mitarbeiter des PID vielfältig Gelegenheiten sich mit ihren Ideen und Kenntnissen einbringen zu können.

Zum einen wurden die ca. 1300 Teilnehmer des Kongresses an unserem PID-Stand auf dem AllergoMarktplatz über die Arbeit unserer Stiftung informiert. Zum anderen bestritten wir das wissenschaftliche Programm in Form von Vorträgen und elektronischen Postern zu den Themen:

  • „Konsequenzen veränderter Umweltbedingungen für die Allergologie in der Zukunft" (Festvortrag - Prof. Dr. med Karl-Christian Bergmann)
  • "Alle Gräser produzieren Pollen - welche sind wichtig?" ( Prof. Dr. med Karl-Christian Bergmann)
  • "Die räumliche Verteilung allergener Pollen innerhalb von Berlin" (Barbora Werchan)
  • "Klein und handlich - das persönliche Pollenmessgerät" (Matthias Werchan)

An unserem PID-Stand am AllergoMarktplatz erhielten wir sehr viel Zuspruch für unsere Arbeit und zahlreiche Kongressteilnehmer (insgesamt 170) unterstützten spontan unseren dringenden Appell an das Bundesgesundheitsministerium zur Aufrechterhaltung der Pollenmessungen in Deutschland mit ihrer Unterschrift. Wir bedanken uns schon mal herzlich bei allen Unterstützern vor Ort! In Erinnerung bleibt uns das häufig ungläubige Kopfschütteln, dass der PID mangels einer finanzieller Basis die Pollenmessungen schon im kommenden Jahr 2017 einstellen muss.

Bitte unterstützen Sie uns weiter, damit es erst gar nicht so weit kommt!undefinedHier

 

undefinedHier geht es zur PID-Facebook-Seite mit einigen Eindrücken vom Kongress!



Aktuelles:

PID erhält Digital Health Heroes-Award 2017 von MeinAllergiePortal

12.10.2017

Am Samstag den 7. Oktober 2017 durfte Frau Magistra Barbora Werchan für die Stiftung Deutscher...