PID und ECARF erweitern Kooperation mit Pekinger Spitzenkrankenhaus

Freitag, 17. Juli 2015

Das international renommierte Peking Union Medical College Hospital (PUMCH), eines der führenden Krankenhäuser Chinas, erhält von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) in Kooperation mit der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID) eine moderne Pollenfalle.

Die Burkard-Pollenfalle stellt den aktuellen europäischen Standard bei der Messung des Pollenflugs dar. Mit der Übergabe an Vertreter der Pekinger Klinik ist ein Expertentraining des PID zur Bedienung der Pollenfalle und zum Auslesen und Aufbereiten der täglichen Pollenflugdaten verbunden. Die Vereinheitlichung des Messprozesses macht eine Integration der Pekinger Daten in die europäische Pollenflugdatenbank European Aeroallergen Network (EAN) möglich und schafft internationale wissenschaftliche Vergleichbarkeit.

„Zwischen den Stiftungen ECARF, PID und dem Peking Union Medical College Hospital gibt es eine enge Zusammenarbeit bei allergologischen Studien“, sagt Prof. Dr. med. Dr. h. c. Torsten Zuberbier, Leiter der Stiftung ECARF. „Die Übergabe der Pollenfalle ist der Start für einen jahrelangen beiderseitigen Austausch von Pollendaten zwischen der 21-Millionen-Metropole Peking und Europa.“

Prof. Dr. med. Karl-Christian Bergmann, Leiter der Stiftung PID, sagt: „Die Burkart-Pollenfalle bietet den großen Vorteil, dass sie den Pekinger Kollegen die Möglichkeit bietet, unsere gesamten, über Jahre entwickelten Messmethoden von der Symptomerfassung bis zur Pollenflugvorhersage und einer Pollen-App sofort übernehmen zu können.“

Die Übereinstimmung der Messmethoden in Peking und Europa ermöglicht in Zukunft Vergleichsstudien zu Pollenallergien in Europa und China sowie einen Erfahrungsaustausch zur Anwendung von Therapien bei Atemwegsallergikern, wie sie in der Allergieforschung bisher fehlen.

In Peking gibt es schätzungsweise 4 Millionen Heuschnupfenallergiker.

Weitere Informationen:
undefinedwww.ecarf.org; undefinedwww.pollenstiftung.de; undefinedhttps://ean.polleninfo.eu; undefinedwww.pumch.cn



Aktuelles:

PID erhält Digital Health Heroes-Award 2017 von MeinAllergiePortal

12.10.2017

Am Samstag den 7. Oktober 2017 durfte Frau Magistra Barbora Werchan für die Stiftung Deutscher...