Netdoktor.at: Pollen-App des PID ist Must-Have

Dienstag, 09. September 2014

Das österreichische Internetportal für Gesundheitsthemen „Netdoktor.at“ hat die App „Pollen“ der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID) als „Must-have für Allergiker“ eingestuft.

In seinem AppCheck schreibt Netdoktor.at, dass „Pollen“ neben herkömmlicher Polleninformation als Weltneuheit die personalisierte Polleninformation biete, die bis heute einzigartig sei. Darüber hinaus enthalte die App viel medizinischen Inhalt, der auf guten und aktuellen Studien beruhe. Die App sei geeignet, sich nach dem Arztbesuch in aller Ruhe umfassend zu informieren, und biete aus Expertensicht eine nützliche Hilfestellung im Alltag des Allergikers.

Der gesamte Test der App „Pollen“ für iOS und Android ist auf undefinedNetdoktor.at nachzulesen.



Aktuelles:

Wochenpollenvorhersage Carolin - 18.07.2018

18.07.2018

Dürre führt zu dürftigem Gräserpollenflug – starke Belastung mit Schimmelpilzsporen kann...

Wochenpollenvorhersage Bastian - 11.07.2018

11.07.2018

Zwischen Gräser- und Kräuterpollensaison – allergieauslösende Pollen derzeit nur wenige in der Luft.

Wochenpollenvorhersage Pia - 04.07.2018

04.07.2018

Gräserpollen nicht mehr auf Platz 1 im Pollenspektrum.