Eschenpollen-Allergie: Heuschnupfen auch durch andere Ölbaumgewächse!

Dienstag, 05. April 2016

Interview "Mein Allergie Portal" mit Prof. Dr. Karl-Christian Bergmann, Leiter der Stiftung

Die Blütenpollen der Esche gehören zu den klassischen Baumpollen-Allergenen, die Menschen mit Heuschnupfen Probleme bereiten können. Was vielen nicht klar ist: Eschen gehören zur Familie der Ölbaumgewächse. Bedeutet das für Pollenallergiker, die auf Eschenpollen allergisch reagieren, dass Sie auch andere Pflanzen meiden müssen? Welche Pflanzen gehören zu den Ölbaumgewächsen? Wann blühen Sie? Gibt es auch Kreuzreaktivitäten auf Nahrungsmittel? Prof. Karl-Christian Bergmann, Leiter der interdisziplinären allergologisch-pneumologischen Ambulanz im Allergie-Centrum- Charité Berlin und Vorstand der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst in Berlin, beantwortete die Fragen von MeinAllergiePortal.

undefinedHier geht es zum Interview.



Aktuelles:

Wochenpollenvorhersage Simon - 02.10.2018

02.10.2018

Die Pollensaison ist beendet.

Wochenpollenvorhersage Michelle - 26.09.2018

26.09.2018

Für Pollenallergiker besteht quasi kein Risiko mehr - Pilzsporenallergiker müssen sich noch etwas...

Wochenpollenvorhersage Anton - 19.09.2018

19.09.2018

Mit dem Herbstanfang verflüchtigen sich die Pollen.